Trainer

Meister Björn Hammerling leitet die IMB Braunschweig.

Seine ersten Erfahrungen mit der Kampfkunst machte er als 8 Jähriger in einem Flüchtlingslager für vietnamesische Kriegsflüchtlinge. Dort lernte er Viet Voo Dao (vietnamesisches Kung Fu) als Privatschüler von Meister Pak Lee Anh zusammen mit dessen Sohn.

Später lernte er Jiu Jitsu und Ninjitsu. Mit 16 Jahren startete er seine Karriere im Muay Thai Boxen und gewann in den Folgejahren die Deutsche Meisterschaft und später die Europameisterschaft.

Während seiner Zeit beim Militär überarbeitete er die Nahkampfausbildung und baute das System S.I.E. (Selbstverteidigung im Einsatz) auf und integrierte dieses als notwendigen Baustein für die deutsche Infanterieausbildung.

Im Jahre 2004 kreuzte dann Großmeister Richard Bustillo seinen Weg und machte Ihn mit dem IMB Curriculum, dem „Cacoy Doce Pares Escrima“ sowie Großmeister Gokor Chivichyan bekannt mit denen er bis heute trainiert.

Ein paar Jahre zuvor begann er mit dem Studium des Tang Lang Taiji Quan und erlernte in den Folgejahren die Künste des Qi Gong und des Taiji Quan (TaiChi) unter Meistern, wie Meister Yang Zhen He (Patriarch und Familienoberhaupt Yang Stil) sowie Meister Tian Liyang (Meister des Wudang Stils). Heute ist er selbst zertifizierter Lehrer (DDQT) für Tai Chi Chuan.

Qualifikationen:

  • Jeet Kune Do Full Instructor (direkte Erblinie Bruce Lee)
  • 3. Dan MMA
  • 2. Dan Ninjitsu
  • 2. Dan Jiu Jitsu
  • 1. Dan ATK (Anti-Terror-Kampf)
  • Deutscher Meister und Europameister (Muay Thai)
  • Military Instructor CQB (Close Quarter Battle)
  • TaiChi und Qi Gong Lehrer/Sifu (DDQT)
  • Schiedsrichterlizenz (TaiChi)
  • Viet Voo Dao Meister
  • Muay Thai Kru
  • Eskrima Instructor
  • Grappling Instructor
  • NeuroEnergetik Instructor
  • BurnOut – Präventionscoach
  • Prüfer im Deutsch-Olympischen Sportbund